IAC HLW / O2

Der Einführungskurs in die Tauchrettung. In diesem Kurs lernst Du die wichtigsten Dinge für die Erstversorgung und wie Du rasch in einem Notfall helfen kannst. Außerdem wird der Gebrauch von Sauerstoffkoffern und dem Notfallsystem erklärt.

Ein Taucher sollte immer in der Lage sein die Erstversorgung eines verunfallten Tauchers bis zum Eintreffen professioneller Hilfe zu gewährleisten.

Mann hat oft nicht viele Möglichkeiten, Leben zu retten. Doch diese muss man nutzen.

Der Kurs ist Voraussetzung um die Ausbildung zum CMAS ** Taucher beginnen zu können.

Theoretische Ausbildung

  • Reanimation
  • Anatomie & Physiologie der Atmungsorgane
  • Anatomie & Physiologie der Herz-Kreislauf-Organe
  • Dekompression
  • Wirkung von Sauerstoff, Sauerstoffabgabe nach Tauchunfällen
  • Sauerstoffsysteme
  • Notfallkoffer

Praktische Ausbildung

  • Ein-Helfer- und Zwei-Helfer-Methode
  • Stabile Seitenlage und Schocklage
  • Notfallkoffer
  • Sauerstoffmasken mit & ohne Beatmungsbeutel
  • Rückatmungssystem Wenoll
  • Demandsystem

Specialty-Diver

Voraussetzungen:
12 Jahre, bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Elter, CMAS * oder Ärztliche Untersuchung (337 Downloads) .

Preis: 100.-€

Neue Richtlinien ERC 2005

Sofort nachdem Feststellen der Bewusstlosigkeit wird der Notruf eingeleitet. Sind keine Lebenszeichen vorhanden, wird sofort mit der Herzlungenwiederbelebung (HLW) begonnen. Es gilt ab sofort 30 : 2. Heißt 30 Herzdruckmassagen dann 2x Beatmen.